Dienstag, 20. Oktober 2015

Rezension zu ''Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt'' von Nicola Yoon

Hallo:)
Heute Mittag habe ich das Buch "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt"beendet,nachdem ich es mir sowohl wegen vieler guter Empfehlungen,als auch wegen des tollen Covers gekauft habe ,und bin darüber sehr glücklich,da es ein wirklich sehr tolles Buch mit symphatischen Protagonisten ist.


Kurzinformationen:

Titel : "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt"
Autor  : Nicola Yoon
Verlag : Dressler 2015
Preis :  16.99 € (D) 17.50 € (A)
ISBN : 9783791525402

Inhalt:

Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. 

Rezension:


Anfangs sieht man Madeline Whittiers brave Seite,die,die mit einer Krankheit,welche sie von der gesamten Aussenwelt abschirmt lebt und dennoch ihre Hausaufgaben macht.Die,die das große,weite Meer sehen will,aber stattdessen wegen ihrer Krankheit selbst echte Pflanzen nur aus dem Fenster betrachten kann.Die einzigen Dinge,die Maddys Leben prägen sind das Lesen und das unterhalten mit ihrer Krankenpflegerin Carla,welche neben Madelines Mutter,die einzige Person ist,die in Maddys Leben eine Rolle spielt.

Das alles ändert sich schlagartig,als Olly in ihr Leben kommt.
Denn nun lernt Maddy endlich die Welt kennen.Es ist schön,mitzuerleben ,wie Oliver ihr Leben verändert und umkrempelt.Dem Leser wird gezeigt,dass es wichtig ist,für die Liebe auch mal Dinge zu riskieren.Die Liebesgeschichte der Beiden geht einem ans Herz und man kriegt nicht genug.
Besonders süß ist es,dass Olly versucht ihr jeden möglichen Wunsch von den Augenzu lesen und sie trotz der großen Lebensunterschiede und vermeintllich nicht vorhandenen Zukunft nicht aufgibt.
Man wird in ein Gefühlschaos geschmissen und leidet,aber genießt auch mit.Die Wendung am Ende lässt einen auf eine vollkommen andere Perspektive der Dinge schließen,genauso,wie wenn man "Der kleine Prinz" in verschiedenen Lebenslagen liest;)

Das Buch ist übrigens sehr witzig illustriert und teilweise aus "E-mail/Chatperspektive" gedruckt!!!


Na,neugierig geworden?

Na dann;ab zum nächsten Buchhändler und dieses tolle Buch kaufen!


Bis zum nächsten Mal,Eure Soso♡☆


Kommentare:

  1. Hallöchen :D

    Ich wurde neulich selber für den "Liebster Award" nominiert und da ich deinen Blog vor kurzem gefunden habe, habe ich dich auf meine nominierten Liste gesetzt: http://weareall-stories.blogspot.de/2015/11/sonstiges-liebster-award.html

    Hau rein und hab viel Spaß beim beantworten der Fragen :D

    Liebe Grüße,

    Lily von http://weareall-stories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch wäre für mich definitiv ein Cover-Kauf wert xD eigentlich mag ich so Liebesgeschichten nicht, schon gar nicht, wenn einer von beiden schwer krank ist, sowas verkrafte ich immer nicht so gut, aber bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich es auch nicht bereut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest es definitiv lesen!Vorallem das Ende,welches eine riesige Wendung bereithält...
      Lg Soso

      Löschen
  3. Hallo :)
    eine sehr schöne Rezension! Möchte das Buch unbedingt lesen :)
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! :)

    Das Buch habe ich gar nicht mal vor allzu langer Zeit gelesen und ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, dass sie Maddy hieß! :D
    Das Ende war wirklich extrem überraschend!

    Liebe Grüße,
    Marius

    AntwortenLöschen

Powered by LovelyBooks